ASK Basel - wo begegnung spass macht

Spass & Freude in der Freizeit in Sport, Kultur und Bildung mit ASK
Menschen aus aller Welt kommen zusammen und haben Spass! Im Bild: Internationalität anlässich eines Festes.

Ein Verein für alle Menschen in der Region

 

ASK Basel ist ein Verein, der den Austausch zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der Region Basel fördert. Dazu bietet ASK Basel eine vielfältige Palette an Kultur- und Sportaktivitäten, die nach Möglichkeit kostenlos oder für einen kleinen Unkostenbeitrag allen Interessierten offen stehen.

 

Unser Kursangebot wird laufend erweitert. Im Mittelpunkt steht immer das Teilen gemeinsamer Erfahrungen, ein respektvoller Umgang untereinander, Spass und Interesse an der Sache. Damit fördern wir nicht zuletzt das physische und psychische Wohlbefinden jedes Einzelnen!


EINLADUNG ZUR vereinsVERSAMMLUNG mit anschliessendem Frühlingsfest am freitag, 31. Mai 2019

Informiere dich über ASK, bestimme mit und feiere mit uns!

 

Liebes ASK-Mitglied

Der ASK-Vorstand freut sich, Dich zur Generalversammlung, verbunden mit einem Fest, einzuladen.

 

Freitag, 31. Mai 2019

Um 19.00 h Mitgliederversammlung

ab ca. 20.00 h Fest

 

Ort: Robi Horburg an der Wiesenschanzenstrasse 49, 4057 Basel

 

Beim beliebten Potluck-Dinner wirst Du, nebst dem Genuss vielseitiger Kulinarik, auch zahlreiche interessante Leute treffen. Die Getränke sind von ASK offeriert.

Viel Spass ist auf jeden Fall garantiert.

Und wer gerne seine Künste im Pfeilwerfen ausprobieren möchte, darf sehr gerne am Dartturnier teilnehmen.

 

Gerne darfst Du Dich auch mit Partner/in und Familie bereits jetzt über untenstehenden Doodle-Link anmelden.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und auf ein gemütliches Beisammensein.

 

Anmeldung erwünscht!


Wanderung am 25. Mai / ab zu den Seen!

Dieses mal geht es ins Dreiseenland am Fusse des Juras. Wir fahren mit Zug und Bus nach Cudrefin am Neuenburgersee. Dort laufen wir los entlang des Broyekanals bis uns der Wegweiser zum Mont Vully führt. Um diesen "Berg" zu erklimmen müssen 200 Höhenmeter erklommen werden. Neben der schönen Aussicht auf Murten- und Neuenburgersee ist der Mont Vully ein kleines "Freilichtmuseum". Im ersten Weltkrieg spielte diese Anhöhe eine gewisse Rolle für die Verteidigung des Schweizer Mittellandes. Nach dem Abstieg wandern wir über dem Murtensee im Rebland Richtung Ufernähe. Freunde des Waldes kommen auf ihre Kosten wenn wir am Ostufer des Murtensees zwischen Schilf und Bäumen die Stille oder die Geräusche der Tierwelt wahrnehmen können. Wieder in der Zivilisation zurück, flanieren wir einer schönen Promenade entlang Richtung Murten. Wenn noch genügend Zeit und Energie vorhanden ist, können wir noch die bekannte Ringmauer von Murten besichtigen. Alternativ können wir in Murten auch auf den Zug nach Avenches aufsteigen und dort das römische Amphitheater bestaunen. 

 

Informationen


Du, saag emoll, kasch du aigedlig Schwiizerdytsch?

Baaseldytsch oder Schwiizerdütsch? Wir starten ein Konversationstreffen für SchweizerInnen und Migranten/Migrantinnen

 

Es spielt eingentlich keine Rolle! Denn unser neuer Konversationstreffen lässt alle Varianten offen. Die Kursleiterin ist aber Baslerin. Da ist es naheliegend, dass die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Baaseldytsch" lernen.

 

Wir treffen uns alle zwei Wochen locker im Unternehmen Mitte und lernen neue Wörter und Redemittel in Schweizerdeutsch. Kannst du bereits Deutsch verstehen und bist interessiert, zu erfahren, was die Leute auf der Strasse, im Bus oder im Restaurant sprechen? Möchtest du ein Teil der hiesigen Kultur werden?

 

Anmeldung und Informationen


Literaturcafé ASK am Montag, 17. Juni 19

Literaturcafé bei ASK Basel

 

Am Montag, 17. Juni 2019 ist wieder Literaturabend bei ASK! Wir diskutieren und philosophieren locker über das Buch von Kaya Yanar.

 

WAS BIN ICH DENN? 

Kayas Buch ist die urkomische Beschreibung eines Mannes, der zuhause als Türke und im Ausland als Deutscher gilt. Insbesondere seine Schweizer Freundin hält ihm den Spiegel vor und lässt ihn erkennen, wie deutsch er wirklich ist. Kehrt er nach Deutschland zurück, stellt er verdutzt fest, wie viel Schweizer Eigenheiten er inzwischen auf geheimnisvolle Weise angenommen hat.Ein Buch, das nicht nur über den normalen Wahnsinn zwischen Frauen und Männern und Deutschen im Ausland berichtet. Das Ganze wird noch getoppt durch die unmerkliche Verwandlung des Kaya Yanar in - ja, in was eigentlich? Ist er Deutsch-Türke? Deutschtürkischer Schweizer? Schweizer Deutschtürke? Deutscher Schweiztürke? Oder doch vielleicht einfach nur: Deutscher? Niemand zieht die Gewohnheiten der Deutschen, Türken, Inder, Russen, Schweizer, Österreicher und anderer Nationalitäten so gekonnt und schreiend-komisch durch den Kakao wie er. Und nun ist selber dran - in diesem Buch: mit viel Humor, Sprachwitz und offenem Herz.

 

Wir freuen uns auf deine rechtzeitige Anmeldung. Du kannst dabei sein, auch ohne das Buch gelesen zu haben.  Das Angebot ist auch für Nicht-Mitglieder offen. Es bedarf Offenheit und Toleranz bei einer Teilnahme.

      

Buch Informationen 


Beachvolleyball im Frühling/Sommer

Wir bieten noch ein einzelne Plätze für Beachvolleyballliebhaber ab April 2019

 

Bist du gerne draussen? Magst du feinen Sand und Volleyball? Ja? Dann schliesse dich unserer sympathischen, internationalen Beachvolleyballgruppe an.

 

Wir haben noch ein paar einzelne Plätze an Montagen, Dienstagen und Donnerstagen.

 

Informationen und Anmeldungen


Wo spass und freude eine bedeutung hat

Sport, Spiel und Spass - All das bietet das jährliche und kostenlose Funhallenturnier in Liestal

 

Jedes Jahr werden es immer mehr. Nunmehr bereits 32 Mannschaften. SportlerInnen aus Fussball, Basketball und Volleyball pilgern aus der Region Basel, Zürich, Bern und aus den Nachbarländern nach Liestal. Denn im Baselbieter Kantonshauptort gibt es Fun für den Nulltarif. Kostenlose Teilnahme in nur einer Kategorie. Jeder, ob Jung oder Alt, Frau oder Mann, Professor, Schüler oder Handwerker, alle sind willkommen.

 

Dieses Jahr gab es die Rekordteilnahme von 32 Mannschaften. Ausgebuchtes Turnier: ASK ist an der Grenze angelangt, denn es hat sich herumgesprochen, wie schön und locker Sport und das Kennenlernen sein kann. Spass, Sport und Austausch gibt es jedes Jahr am Funhallenturnier. Aber nicht nur dort! ASK Liestal und Basel bieten 10 Sportarten, Kulturangebote wie Singen im Chor oder Theater (kleiner Aufpreis) für den Mitgliederbeitrag von Franken 80.00 pro Jahr an. 

 

Melde dich doch gleich bei uns für ein Schnuppertraining an!


eindrücke aus dem 7. Funhallenturnier ASK


English conversation im 2019

Konversationstreffen in English

 

Wir treffen uns alle zwei Wochen  wie gute alte Freunde zu einem Kaffee und sprechen Englisch. Themen:  Alltag, Lebenserfahrung, Träume,  Arbeit, die Welt und alles, was uns sonst noch interessieren könnte. Natürlich können die Teilnehmenden den Inhalt der Gespräche mitbestimmen und Ideen geben.

 

Dabei erweitern wir auch unseren Wortschatz, können Fragen zur Grammatik besprechen und lernen neue Redemittel kennen.  Am Treffen können Anfänger (mindestens A2), Fortgeschrittene und Muttersprachler teilnehmen.

 

Muttersprachler haben hier die Gelegenheit ihr Englisch anzuwenden und für den Umgang im Geschäftsleben aufzupolieren und am Austausch teilzunehmen!  Ihr seid alle herzlich willkommen!


newsletter April 2019

Die Mai-Newsletter erscheint aus aktuellem Anlass erst ab Mitte Mai 2019


Spende und unterstütze menschen, die weniger als andere haben!

Spende

Jede Spende zählt

CHF 5.00


Ein traumkonzert für den frieden

Fünftes  ASK-Konzert "Eine Reise durch die Welt" mit überragender Leistung der drei Chöre

 

Etwa 300 Personen kamen am fünften Chorkonzert von ASK im Genuss von einer tollen Performance der Chöre "Singen ohne Grenzen", "Chor der Nationen Solothurn" und Widersang.

Herzenserwärmende Songs wie "Mandela" oder "Give Peace a chance" begeisterten die über 220 Zuschauer und Zuhörer mit Standing Ovations. Das lange Üben auf dieses Konzert hat sich gelohnt. 70 Chorsänger und Chorsängerinnen gingen mit einem breiten Lächeln nach Hause.

 

Möchtest du mitsingen?

 

Hast du Lust bei unserem Singchor "Singen ohne Grenzen" mitzuwirken? Komm vorbei und schnuppere ASK-Luft. Das Alter spielt keine Rolle. Du brauchst nicht Noten zu lesen, es braucht einfach Taktgefühl und Motivation.

 

Schnupperlektion "Singen ohne Grenzen"


das war das Chorkonzert "eine reise durch die welt":


ASK prominent in der grössten Zeitschrift der REgion

Download
ASK im Regio aktuell
Regio Aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 768.3 KB

hilf mit und unterstütze uns in den sozialen medien

 

TEILE, LIKE ODER SCHREIB ÜBER ASK, DENN MIT EINEM KLEINEN BUDGET, SIND WIR AUF EURE HILFE ANGEWIESEN, DAMIT ALLE VON UNSEREN ATTRAKTIVEN ANGEBOTEN BESCHEID WISSEN UND PROFITIEREN KÖNNEN.

 

HERZLICHEN DANK!

 

DAS ASK-TEAM

 


Culture Unlimited

Ein genussvoller & lehrreicher Pizzaabend im Rest. Artigiano 

 

Pizza ist nicht gleich Pizza. Was eine gute Pizza ausmacht, wann sie erfunden wurde, und wie man sie geniesst, erzählte uns Sabri Dogan, diplomierter Pizzaiolo, inmitten einer typischen neapolitanischen Pizzeria in Basel. 

 

Bild (c): Sabri Dogan / Typische Neapolitanische Pizza mit ASK-Mitgliedern
Bild (c): Sabri Dogan / Typische Neapolitanische Pizza mit ASK-Mitgliedern

DAs Sportlertreffen ASK

Das Sportlertreffen ASK im Grace 

 

Das diesjährige Sportlertreffen im Grace hat über 40 Sportlerinnen und Sportler zusammengebracht.

 

Bei einem Glas Wein, Bier oder Orangensaft konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 8 Sportarten über ihre Aktivität austauschen, neue Bekanntschaften machen und die Atmosphäre des Graces in Basel geniessen.

 

ASK unterstützt den Austausch über die Grenzen hinweg, damit Menschen sich näher kennenlernen und neue Bekanntschaften machen können.


Sport bei ASK - Es macht spass!


News über ASK

Abonniere unsere kostenlose Newsletter

* indicates required

Der nächste Newsletter erscheint Anfang April 2019


ASK-Präsident im TV

Der ASK-Präsident Sabri Dogan, gibt an einem öffentlichen Anlass im TV seine Meinung wieder, wie es schneller mit einem Austausch zwischen Migranten/Migrantinnen funktionieren kann.


ASK World - Unterstützt Geflüchtete  in der Integration

ASK World ist seit ein paar Monaten gestartet und möchte geflüchtete Aufenthaltsberechtigte in der sozialen Integration unterstützen. 

 

Dabei ist ASK mit einem Konzept den Gemeinden, Vereinen und Geflüchteten behilflich, damit die Integration in den Vereinen gründlich gelingt.

 

Mehr über das Projekt ASK World über diesen LINK


Artikel über ASK in der Presse

Download
Integration durch Interaktion
Die BZ berichtet über das Pionierprojekt von ASK ganzseitig
BZ_Basel_Januar2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 781.7 KB
Download
Spiel, Sport und kultureller Austausch am 5. Funhallenturnier ASK
Die grösste Regionalzeitung der Region schreibt über das fünfte Funhalleturnier von ASK. Auf dem Foto ist die Medienmannschaft mit Journalisten von Basilisk, Telebasel und Volksstimme zu sehen.
Funhallenturnier_ASK_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

ASK Basel sucht dich!

Freiwilliger Helfer bei ASK - ein Erfolgsrezept für ein gutes Gelingen 

 

ASK ist ein Verein, der fast ausnahmsweise von seinen freiwilligen Helfern lebt. Gebe es die vielen Volontäre nicht, dann wäre es auch nicht möglich die 18 regelmässigen Kurse durchzuführen. Die Administration und die Organisation für die über 200 Mitgliedern würde zum Erliegen kommen und es gebe die beliebten Anlässe wie das Funhallenturnier, das Singen ohne Grenzen-Konzert oder das Weihnachtsfest nicht. 

 

Es steckt sehr viel Arbeit hinter den Vorhängen von ASK.  Die Vorstandsmitglieder tüfteln nicht nur an neuen Strategie, sondern helfen jeweils auch tatkräftig überall mit. Mit insgesamt 4000 Stunden Arbeit pro Jahr engagiert sich der dreiköpfige Vorstand für den Verein, für seine Mitglieder und in der Integration in der Region Basel. 

 

Die Kursleiter, die administrativen Mitarbeiter und die Eventhelfer bei ASK leisten weitere 10'000 Stunden unentgeltliche Arbeit pro Jahr. 

 

Sie sehen, liebe Mitglieder und Interessierte, Engagement ist nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich. Doch dieser grosse Einsatz ist fundamental wichtig für das Funktionieren eines Vereins, in diesem Fall für ASK.

 

Wir danken an dieser Stelle allen unseren Helfern, auch denen, die gelegentlich an einem Fest oder an einem Anlass mithelfen. Sie alle tragen dazu bei, dass ASK erfolgreich ist und wir alle viel Spass miteinander haben können.

 

Der Vorstand ASK Basel


Reportage aus dem Konzert "Singen ohne Grenzen"

Filmaufnahmen und Schnitt von Nadia Ticozzi (nadia.ticozzi@askbasel.ch)


Unterstützung von ASK

Möchtest Du für ASK und seine Mitglieder einen Kurs anbieten oder administrative Unterstützung leisten? Dann setze Dich doch bitte mit uns in Verbindung! Bei uns können alle in irgendeiner Form ihre Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und den Verein aktiv unterstützen.

 

Interessiert? Dann melde Dich bitte bei Sabri.

 

sabri.dogan@askbasel.ch